Feuerwehrfahrt 2019

Tagesauflug der Feuerwehr nach Einbeck

Einbeck (tk) Am Morgen des 26.10.2019 ging es für insgesamt 20 Kameraden der Einsatzabteilung sowie der Altersabteilung mit dem Reisebus in Richtung Einbeck zu einem Tagesausflug.

Nach einem gemeinsamen Frühstück stand in Einbeck die Besichtigung des PS-Speichers an. Die dortige Fahrzeugaustellung wurde von allen Teilnehmern ausgiebig erkundet und über so manches technische Detail fachgesimpelt.

Nachdem sich bei einem ausgiebigen Mittagessen gestärkt werden konnte, ging es am Nachmittag in den zweiten Teil der PS-Speicher-Ausstellung. Hier lag der Schwerpunkt auf größeren Nutzfahrzeugen, wobei natürlich auch ein Gruppenfoto vor der Feuerwehr-Drehleiter nicht fehlen durfte.

Weiterlesen

042 bis 045/2019 - TH1 Unwetter

Kurzer aber heftiger Gewitterschauer sorgt für vier Einsätze

Bomlitz (tk) Am Nachmittag des 18.10.2019 gegen 15 Uhr zog ein sehr kurzer, dafür aber heftiger Gewitterschauer über den Heidekreis und sorgte für einige Einsätze der Feuerwehren.

Am Vogelpark wurde eine ca. 150 Jahre alte Eiche von Sturm entwurzelt und stürzte auf ein Gebäude. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Besucher des Vogelparks, mussten den Park allerdings über einen Nebenausgang verlassen, da der Baum, auch den Weg über die Brücke versperrte. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich hier auf die Absperrung der Gefahrenstelle. Der Baum wurde noch am Abend von einer Fachfirma mit Hilfe eines Kranes beseitigt.

Weitere Einsatzstellen lagen in Wenzingen und in Bomlitz in der Straße "Am Hoop". Auch hier wurden die Verkehrshindernisse zügig beseitigt.

Weiterlesen

041/2019 - F2 Unklare Rauchentwicklung

Einsatz wegen unklarer Rauchentwicklung

Benefeld (tk) Am Abend des 25.09.2019 gegen 19:25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich der Cordinger Straße in Benefeld alarmiert. Ein Anwohner hatte von seinem Balkon Rauch gesehen und einen Brandgeruch wahrgenommen.

Als die Ehrenamtlichen wenig später vor Ort waren, konnten sie trotz ausgiebiger Absuche der Umgebung keine Rauchentwicklung und auch keinen Brandgeruch mehr feststellen.  Somit konnte der Einsatz schnell beendet werden.

Weiterlesen

Neues Ehrenmitglied

Michael Lebid jetzt Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz

Bomlitz (tk) Der amtierende Bürgermeister von Bomlitz, Michael Lebid, wird nach 22 Jahren an der Spitze der Gemeinde, bedingt durch die Fusion mit der Stadt Walsrode, sein Amt aufgeben und in den wohlverdienten Ruhestand wechseln. Daher hatte er kürzlich viele Wegbegleiter der Zeit zu einer Feierstunde eingeladen.

Auf Grund der Anzahl der Gäste, fand diese Feierlichkeit im Feuerwehrgerätehaus Bomlitz statt. Bei Gegrilltem und kühlen Getränken wurde gemeinsam die Zeit Revue passieren gelassen. Mit einer Überraschung hatte Michael Lebid allerdings nicht gerechnet. Nachdem er seine Gäste begrüßt hatte, schnappte sich der Bomlitzer Ortsbrandmeister Martin Sommer das Mikrofon. In einer kurzen Rede dankte er Bürgermeister Lebid dafür, dass er in all den Jahren stets ein offenes Ohr für die Feuerwehr hatte und viele Dinge möglich gemacht hat. Als Dank und Anerkennung ernannte er Michael Lebid zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bomlitz.

Weiterlesen

040/2019 - THV-Y Notfalltüröffnung

Einsatz am frühen Sonntagmorgen

Bomlitz (tk) Am Morgen des 22.09.2019, gegen 05:10 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz in die Hans-Böckler-Straße zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Ein örtlicher Pflegedienst, war beunruhigt, da entgegen der Gewohnheiten, der Bewohner dem Personal nicht die Tür öffnete und auf Klingeln und Klopfen keine Reaktion erfolgte.

Als die Einsatzkräfte wenig später eintrafen, hatte sich die Lage bereits entspannt. Der Bewohner hatte lediglich tief geschlafen und das Klingeln und Klopfen nicht wahrgenommen und hatte, vor dem Eintreffen der Rettungskräfte, dem Pflegedienst selbst die Tür geöffnet.

So konnten die Ehrenamtlichen bereits wenig später wieder zurück in ihre eigenen Betten.

Weiterlesen

039/2019 - TH1-Y Person eingeklemmt

Feuerwehren Bommelsen und Bomlitz üben gemeinsam

Bommelsen (tk) Am 12.09.2019 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bommelsen und Bomlitz gemeinsam zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Eine Person soll von einem Kleintransporter überrollt worden und nun unter dem Fahrzeug eingeklemmt sein.

Als die ersten Einsatzkräfte wenig später Eintreffen, stellen sie fest, dass sich neben der Person unter dem Fahrzeug auch der Fahrer des Kleintransporters sich noch bewusstlos hinter dem Steuer befindet. Bei der weiteren Erkundung wird auch die Ursache dafür klar. Auf der Ladefläche waren mehrere Gebinde mit Chemikalien leck geschlagen.

Unter Atemschutz wird der Fahrer von den Einsatzkräften aus Bommelsen gerettet. Ein Trupp aus Bomlitz bereitet parallel dazu die Rettung des Eingeklemmten vor. Dafür wird der Kleintransporter mit dem Einsatz von Hebekissen angehoben.

Weiterlesen