027/2021 - THS Ölspur

Hydraulikleitung beschädigt – Öl läuft aus

Uetzingen (tk) Am Vormittag des 23.06.2021 ist ein Mann mit seinem Radlader damit beschäftigt, Forstarbeiten am Hangweg in Uetzingen vorzunehmen. Dabei bleibt er mit einer Hydraulikleitung an einer Astgabel hängen und reißt diese ab. Das Hydrauliköl ergießt sich dabei auf die Straße. Der Radladerfahrer organisiert Bindemittel und streut das ausgetretene Öl ab.

Wenig später ist bereits die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Bomlitz vor Ort. Von den Einsatzkräften wird die Einsatzstelle abgesichert und die zuständigen Stellen benachrichtigt.

Vom Kommunalservice Böhmetal wird die Straße entsprechend mit Warnschildern beschildert und die Reinigung der Straße durch eine Fachfirma beauftragt. Eine Mitarbeiterin der unteren Wasserbehörde des Heidekreises schaut sich vor Ort den Ölaustritt in den Grünstreifen an und ordnet hier einen entsprechenden Bodenabtrag an.