002/2020 - TH1 Tragehilfe

Unterstützungseinsatz für den Rettungsdienst

Bomlitz (tk) Am 24.01.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz in den Abendstunden zum zweiten Einsatz im Jahr 2020 alarmiert. Um 19:00 Uhr ertönten die digitalen Funkmeldeempänger mit dem Alarmstichwort "Tragehilfe für den Rettungsdienst". In der Straße "Am Eichenkamp" in Bomlitz hatte ein Bewohner ein medizinisches Problem erlitten. Die Besatzung eines Rettungswagen sowei des Notarzteinsatzfahrzeuges war bereits vor Ort.

Als die ehrenamtlichen Feurwehrkräfte wenig später vor Ort waren, war der Patient bereits stabilisert und transportbereit. Mit Hilfe eines Tragetuches wurde er zusammen von Feuerwehr und Rettungsdienst eine enge und verwinkelte Kellertreppe hinauf bis zum Rettungswagen getragen. Er kam im Anschluss in ein Krankenhaus.