031/2019 - TH1-Y Verkehrsunfall

Fahrerin von einem Ford Ka bei Verkehrsunfall verletzt

Kroge (tk) Am Nachmittag des 01.08.2019 kam es auf der B440 in Höhe des Abzweiges nach Bommelsen zu einem Verkehrsunfall wobei die junge Fahrerin eines Ford Ka schwer verletzt wurde. Der Ford war dabei mit einem VW Golf kollidiert, überschlug sich und blieb dabei im Straßengraben liegen.

Um 16:48 Uhr wurden die Feuerwehren Kroge und Bomlitz gemeinsam zur Unfallstelle alarmiert, da anfangs die Meldung bestand, dass die junge Fordfahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war. Als die ersten Einsatzkräfte wenig später eintrafen, war sie schon von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit, und wurde medizinisch erstversorgt. Ein Rettungswagen brachte sie später ins Krankenhaus. Die Insassen des unfallbeteiligten Volkswagen blieben unverletzt.

Für die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz war diese Alarmierung die elfte innerhalb der letzten neun Tage. Als die Unfallstelle wenig später abgesichert und geräumt war, konnten die Ehrenamtlichen zu ihren ursprünglichen Nachmittagsplanungen zurückkehren.