029/2019 - RWM Heimrauchmelder

Tanklöschfahrzeug wieder in Walsrode gefordert

Walsrode (tk) Am 31.07.2019 gegen 17:52 Uhr wurde die Feuerwehr Walsrode zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Saarstraße alarmiert. Da das Tanklöschfahrzeug der Walsroder Feuerwehr weiterhin in der Werkstatt ist, wurde erneut das Bomlitzer Tanklöschfahrzeug als Ersatz hinzualarmiert.

Als die Walsroder Kräfte vor Ort waren, konnten sie allerdings schnell Entwarnung geben und die Bomlitzer Kräfte noch auf der Anfahrt umdrehen.

Weiterlesen

028/2019 - FW 1 Stoppelfeldbrand

Erneut Stoppelfeldbrand – Diesmal in der Nacht

Kroge (tk) Am 30.07.2019 gegen 23:56 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kroge und Bomlitz gemeinsam zu einem brennenden Stoppelfeld im Bereich der Bundesstraße 440 alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte war das Feuer aber bereits von den dort arbeitenden Landwirten gelöscht worden, sodass lediglich nur eine Nachkontrolle der Brandstelle durch die Ortsfeuerwehr Kroge durchgeführt wurde.

Weiterlesen

027/2019 - FW3 Flächenbrand

Dritte Alarmierung des Tanklöschfahrzeuges am Freitag

Benzen Auch Einsatz Nummer drei führte am Freitag wieder zu einem Einsatz unseres Tanklöschfahrzeuges, als Ersatz für das Tanklöschfahrzeug Walsrode, im Walsroder Stadtgebiet. In Benzen war ein Mähdrescher und ein angrenzendes Feld sowie ein kleines Waldstück in Brand geraten.

Weiterlesen

026/2019 - TH1 Ast auf Straße

Tanklöschfahrzeug weiterhin als Ergänzungskomponente gefordert

Walsrode (tk) Auch die zweite Alarmierung am Freitag führte gegen 20:15 Uhr mit unserem Tanklöschfahrzeug nach Walsrode. In der Oskar-Wolff-Straße drohte ein Ast auf die Fahrbahn zu stürzen. Die Walsroder Kräfte reichten zur Beseitigung der Schadenlage aus, so dass das Bomlitzer TLF die Anfahrt abbrechen konnte.

Weiterlesen

025/2019 - FW2 Flächenbrand

Tanklöschfahrzeug erneut in Walsrode eingesetzt

Walsrode (tk) Am Morgen des 26.07.2019 kam es im Bereich der Beethovenstraße in Walsrode zu einem Flächenbrand.

Da das Walsroder Tanklöschfahrzeug weiterhin in der Werkstatt ist, wurden neben den Ortsfeuerwehren Honerdingen und Walsrode auch das Tanklöschfahrzeug aus Bomlitz als Ersatz dazu alarmiert.

Der Flächenbrand konnte durch die ersteintreffende Feuerwehr Honerdingen schnell gelöscht und damit ein Übergreifen auf ein anliegendes Getreidefeld verhindert werden. Die Kräfte aus Walsrode unterstützten die Nachlöscharbeiten.

Weiterlesen

024/2019 - FK1 PKW-Brand

Brennender PKW am frühen Morgen

Bomlitz (tk) Am Morgen des 25.07.2019, gegen 04:29 Uhr schlugen erneut die Funkalarmempfänger der freiwilligen Feuerwehrleute aus Bomlitz Alarm.

In der Walsroder Straße war aus nicht geklärter Ursache ein abgestellter PKW an einem Haus in Brand geraten.

Als die Einsatzkräfte wenig später ankamen, brannte dieser bereits großflächig im Motorraum. Mit einem Strahlrohr wurde das Feuer unter Atemschutz gelöscht.

Weiterlesen

023/2019 - FK2 Mähdrescherbrand

Überörtliche Löschhilfe in Honerdingen

Honerdingen (tk) Auf dem Rückweg vom Einsatz in Walsrode, kam das Tanklöschfahrzeug an der ursprünglichen Einsatzstelle in Honerdingen vorbei. Hier brannten ein Mähdrescher sowie ungefähr 500 Quadratmeter Getreidefeld. Kurzentschlossen boten die Kräfte ihre Hilfe an, welche gern angenommen wurde, da die nächste Wasserentnahmestelle weiter entfernt lag.

Weiterlesen

022/2019 - F2 Unklare Rauchentwicklung

Überörtliche Löschhilfe in Walsrode

Walsrode (tk) Da sich das Walsroder Tanklöschfahrzeug zur Zeit in der Werkstatt befindet, wird es im Alarmfall durch das Tanklöschfahrzeug aus Bomlitz ersetzt. So erfolgte eine Alarmierung zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich des Walsroder Bahnhofes am Nachmittag des 24.07.2019.

Wenig später konnten die Kräfte die Anfahrt aber abbrechen, da die Rauchentwicklung von einem Feuer im Bereich Honerdingen stammte.

Weiterlesen

021/2019 - FW2 Flächenbrand

Brennende Unterholz in der Mittagszeit

Bomlitz (tk) Am 24.07.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz um 14:35 Uhr von einem aufmerksamen Anwohner alarmiert. Im Bereich des Bomlitzer Lindenringes war aus bisher ungeklärter Ursache, auf einem vom bewohnten Bereich entfernten Waldstück, ein Feuer ausgebrochen.

Als die Einsatzkräfte wenig später eintrafen, brannten circa 50 Quadratmeter Unterholz. Das Feuer wurde mit zwei D-Strahlrohren gelöscht und die Brandstelle ordentlich gewässert.

Im Anschluss war eine größere Reinigung der Einsatzfahrzeuge notwendig, da ein Getreidefeld durchfahren werden musst um zum Einsatzort zu gelangen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Weiterlesen

020/2019 - UNW Unwetter

Unwetter zieht über den Heidekreis

Bomlitz (tk) Am Nachmittag des 20.07.2019 zog eine kurze aber heftige Unwetterfront über den Heidekreis hinweg.

Da es in der Anfangsphase zu einiegn Einsätzen für die Feuerwehren im Kreis kam, entschloss sich die Leitstelle, gemäß dem Unwetter-Alarmkonzept die Örtlichen Einsatzleitungen in allen Städten und Gemeinden hoch fahren zu lassen. Diese würden dann die Meldung über offene Einsatzstellen von der Leitstelle empfangen und diese innerhalb ihres Zuständigkeitsgebietes eigenmächtig koordinieren und abarbeiten lassen.

Glücklichweise zog das Unwetter dann aber ab, so dass im Gemeindegebiet Bomlitz keine Feuerwehr tätig werden musste.

Weiterlesen